Fluse-Hundedesign
Hundezubehör nach Maß und Wunschdesign

AGBs &Impressum

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines                                                                                           
Für alle Lieferungen von Fluse-Hundedesign  an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen
Geschäftsbedingungen (AGB). Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. Zeitpunkt des Vertragsschlusses:                                                            
2.1 Der Kaufvertrag kommt mit der Bestellbestätigung per E-Mail zustande.
 

3. Einsicht in den Vertragstext: Der Vertragstext wird gespeichert. Sie können die allgemeinen Vertragsbedingungen jederzeit auf dieser Seite einsehen. Ihre konkreten Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht per Internet abrufbar.

4. Widerrufsbelehrung:                                                                               
4.1 Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht. Widerrufsrecht Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten  sind. (§312d BGB - Widerrufs- und Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen) Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: FluseHundedesign 
Alexandra Ramershoven                                                                            
Hermann-Löns-Str.18
                                                                              
5347 Alfter

Widerrufsfolgen:  Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogenen Nutzungen (z.B.Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleisutung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Rücksendungen müssen auf jeden Fall versichert geschehen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Ende der Widerrufsbelehrung                                                                                   
4.2 Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation
angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.                             

 4.3 Bitte nehmen Sie vor Absendung der Ware per E-Mail Kontakt mit uns auf, um die Rücksendung anzukündigen. Auf diese Weise ermöglichen Sie uns eine schnellstmögliche Zuordnung der Rücksendung.                                   

4.4 Bitte beachten Sie, dass die in Absatz 4.3 genannten Modalitäten nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind. 

5. Gewährleistung: Sollte die Ware bei Auslieferung Mängel aufweisen, können Sie diese zurückschicken und es wird nachgebessert oder ausgetauscht. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurück geben.

6. Preise und Versandkosten                                                                        
6.1 Die auf den Produktseiten und bei individuellen Angeboten sowie E-Mail-Angeboten genannten
Preise verstehen sich zuzüglich Versand- und Verpackungskosten. Es erfolgt kein Ausweis der Umsatzsteuer aufgrund der Anwendung der Kleinunternehmerregelung gem. § 19 UStG.                        

 6.2 Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands pauschal 4,00 EUR pro Bestellung, für die Lieferung nach Österreich 7,00 EUR pro Bestellung. Wir versenden die Ware nur versichert.

 7. Lieferung                                                                                               7.1 Die Lieferung erfolgt ausschließlich innerhalb Deutschlands und Österreichs. Von unseren Kunden gewünschte Sonderversendungsformen werden mit ortsüblichem Zuschlag berechnet. Zusätzliche Versandkosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung. Wir sind zu Teillieferungen in für Sie zumutbarem Umfang berechtigt.                                                    

 7.2. Wir versenden innerhalb von 10-14 Werktagen nach Zahlungseingang. Sollte sich die Lieferzeit aufgrund unzureichend vorhandener Ware verzögern, teilen wir dies dem Kunden unverzüglich schriftlich mit.

 8.Zahlung                                                                                                                 Als Zahlungsweise gilt Vorauskasse. Sobald der Rechnungsbetrag unserem Konto gutgeschrieben ist, wird der Auftrag bearbeitet. Eine gültige Bankverbindung erhalten Sie mit der schriftlichen Bestellbestätigung nach der Bestellung im Onlineshop.

 9. Eigentumsvorbehalt                                                                               
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von Fluse-Hundedesign.

10. Änderungen Sollten sich beim Anprobieren nach Erhalt maßgefertigter Ware Messfehler Ihrerseits herausstellen, bieten wir Ihnen an, eine Änderung gegen einen Preis von 6,- Euro zuzüglich Versandkosten durchzuführen. Eine Änderung ist nur bedingt möglich, daher nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

11. Haftungsausschluss: Unsere Waren werden in aufwändiger Handarbeit hergestellt. Wir haften nicht für durch den Gebrauch unserer Waren entstandene mittelbare und unmittelbare Schäden, es sei denn es liegt ein Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit vor. Es ist möglich, dass sich ein Tier von einem Halsband, Geschirr oder einer Leine befreien kann, lassen sie Ihr Tier deshalb nie ohne Aufsicht. Für eventuelle Folgeschäden übernehmen wir keine Haftung.

12. Rabattregelung: Rabatte und Sonderangebote gelten ausschließlich für private Kunden, soweit nicht eine abweichende schriftlich erteilte Nebenabrede unsererseits vorliegt. Pro Bestellung ist nur ein Gutschein oder Rabatt möglich.
--------------------------------------------------------------------------------
Wenn Sie in unserem Onlineshop bestellen möchten, müssen Sie unsere AGB zur Kenntnis genommen und akzeptiert haben, was Sie uns bitte mit dem folgenden Formular bestätigen. Hiermit bestätige ich, dass ich die obenstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert habe 

AGBs akzeptiert

Impressum

Fluse-Hundedesign
Frau Alexandra Ramershoven
Hermann-Löns-Str.18

53347 Alfter
Telefon 0177/3435889
E-Mail-Adresse Alexa.ER@gmx.de